Neue Infos zum Spielbetrieb während Corona

Aktualisierung vom 12.06.2020

Der Spielbetrieb ist gestartet. Es dürfen auch Dusch-, Umkleide- und Gemeinschaftsräume genutzt werden. Es sind aber weiterhin die Coronaschutzbestimmungen streng einzuhalten. Dies gilt insbesondere für die Abstandsregelung . Überall sind Hinweisschilder angebracht. Diese sind unbedingt zu beachten. Vor dem Spiel muss jeder Spieler sein Namenschild auf der Platzbelegungstafel stecken.


Aktualisierung vom 09.05.2020:

Liebe Clubmitglieder,

nachdem aufgetretene Unklarheiten beseitigt sind, können wir Ihnen
mitteilen, dass auf unserer Anlage ab sofort gespielt werden darf. Heute
und morgen darf nur Einzel gespielt werden. Ab Montag darf wegen der
dann gültigen geänderten allgemeinen Kontaktregelungen auch Doppel
gespielt werden.

Da wegen nicht aktueller Emailadressen nicht alle Mitglieder die 1. Mail
vom 7.5. erhalten haben, geben wir nachfolgend noch einmal die
Verhaltensregeln bekannt, zu deren Einhaltung uns die Coronapandemie zwingt:

Zwischen Personen ist ein Abstand von 1,5 m (auch beim Doppel!)
einzuhalten.

Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume
dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche nicht
erlaubt.Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Anlage durch
jeweils eine Begleitperson zulässig.

Der Verein muss einen Coronabeauftragten benennen. Dies ist unser
Platzwart Lothar Rolle.

Auf der Anlage sind die Coronarichtlinien des WTV zu beachten. Sie sind
in der Anlage beigefügt (siehe unten).

Wir müssen die Einhaltung strikter Hygiene- und
Infektionsschutzmaßnahmen gewährleisten. Dazu ist unsere Anlage mit den
notwendigen Einrichtungen ausgestattet. Die angebrachten Hinweistafeln
sind unbedingt zu beachten.

Viel Freude beim Spiel wünscht

Der Vorstand

______________________________

08.05.2020:

Liebe Clubmitglieder,

der Spielbetrieb auf unserer Anlage beginnt in eingeschränkter Form bald – es muss nur noch die Freigabe der Stadt abgewartet werden.

Die Coronapandemie zwingt uns, bestimmte
Verhaltensregeln einzuhalten. So ist ein Abstand zwischen Personen von
1,5 m und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
zu gewährleisten.

Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume
dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche nicht erlaubt.
Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Anlage durch jeweils
eine Begleitperson zulässig.

Zur Einhaltung des geforderten Abstands zwischen Personen ist zunächst
nur das Spielen von Einzeln gestattet. Doppelspielen ist zunächst untersagt.

Der Verein muß einen Coronabeauftragten benennen. Dies ist unser
Platzwart Lothar Rolle.

Auf der Anlage sind die Coronarichtlinien des WTV zu beachten. Sie sind
als Anlage beigefügt.

Unsere Anlage ist mit den notwendigen Einrichtungen zur Einhaltung der
Vorschriften ausgestattet. Die angebrachten Hinweistafeln sind unbedingt
zu beachten.

In nächster Zeit ist sicherlich mit weiteren Regelungen durch
den WTV zu rechnen. Darüber werden wir informieren. Zunächst wünschen
wir allen Clubmitgliedern baldig viel Freude beim Spiel.

Der Vorstand